Das innovative 3D Echtzeit Navigationssystem für die Implantologie

Das DENACAM System

ECHTZEIT 3D NAVIGATION BEINAH WIE FREIHANDCHIRURGIE

Sub-Millimeter akkurate Positionierungs-, Winkel- und Tiefenkontrolle mit Hilfe eines interaktiven 3D Interfaces.

Miniaturisiertes Kamerasystem, das direkt auf das chirurgische Handstück aufgesetzt wird.

Nichtinvasive und miniaturisierte Halterung und Marker für optimalen Patientenkomfort.

DAS SYSTEM IST KOMPATIBEL MIT VIELEN DER GÄNGIGEN HANDSTÜCKE UND BOHRER

Integration in die bereits bestehende Praxisinfrastruktur und deswegen kosteneffizient.

Autoregistrierung der am meisten hergestellten Bohrer, keine manuelle Kalibrierung nötig.

Kompatibel mit vielen Handstücken und Motoren verschiedener Hersteller.

OFFENES INTERFACE ZU DER ÜBLICHEN IMPLANTATSPLANUNGSSOFTWARE

Intuitive Software, die zusammen mit der bereits vorhandenen Software benutzt werden kann.

Funktioniert zusammen mit den bestehenden Cone Beam CT Systemen und Bildsystemen.

Intra-operative 2D und 3D Visualisation der Patientenanatomie.

Zum Newsletter anmelden

Einfache Handhabung und einfache Integration

1. Sidebar Menü

Simples User Interface mit flexiblem Ansichtsmodus und der Möglichkeit, wenn nötig, Screen Shots zu machen

2. 3D Visualisierung

Übersicht des geplanten Eingriffs mit intuitivem Look & Feel

3. Zielsystem und Tiefenkontrolle

Intuitive Navigationssoftware mit präzisem Zielsystem und Tiefenangabe

4. DENAOPT

Miniaturisierte, komplett in das chirurgische Handstück integrierte, optische Einheit

5. Touchscreen

Der Touchscreen ermöglicht einfache und schnelle Interaktion. Während der Operation ist keine Interaction nötig

Laden Sie sich unsere Firmenbroschüre herunter

Laden Sie sich unsere Firmenpräsentation herunter

Laden Sie sich das Denacam Manual herunter

Auszeichnungen

Das mininavident Team

Die mininavident AG wurde 2013 gegründet und wird von einer Gruppe erfahrener MKG-Chirurgen, Medizintechnik-Ingenieuren und Spezialisten der Dental-Industrien geleitet.

Founders

DIPL. ING. FRANK BERLINGHOFF, VP BUSINESS DEVELOPMENT, SALES, MARKETING

Frank Berlinghoff hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Dentalindustrie und hatte viele Managementpositionen in internationalen Unternehmen.

PROF. DR. DR. HANS-FLORIAN ZEILHOFER

Prof. Zeilhofer ist Leiter der MKG-chirurgischen Abteilung der Universitätsklinik Basel, des Kantonsspitals Aarau und Leiter dessen High-Tech Forschungszentrums.

PROF. DR. DR. PHILIPP JÜRGENS
CMO

Dr. Philip Jürgens ist Klinikchef der Abteilung für MKG-Chirurgie an der Universitätsklinik in Basel und ist Chef der CACMFS Forschungsgruppe.

PROF. DR. ERIK SCHKOMMODAU
CTO

Dr. Schkommodau ist Leiter des Institute of Medical and Analytical Technology of the University of Applied Sciences and Arts NW Switzerland.

Board

DR.BEAT MERZ
CHAIRMAN

Dr. Merz hat jahrelange Erfahrung als Venture und Private Equity Investor im Bereich medizinischer Geräte. Momentan ist er Managing Partner bei Rockport Venture Partners.

DR. WERNER M. ENZ
CEO EVA

Dr. Enz ist sowohl Vorstandsvorsitzender der „ErfindungsVerwertung AG“ (EVA) als auch von der Basler Life Science Start-Up Agentur, dem Basler Inkubator.

KHALED ELSAID

Khaled Elsaid gehört 3D Diagnostix, Inc. in Boston, MA, die ihren vor allem nordamerikanischen Kunden computergesteuerte dentalchirurgische Dienste und Produkte anbietet.

DR. SRINIVAS MADDURI

Dr. Madduri ist Leiter des „Center for Bioengineering and Regenerative Medcine“ (CBRM) an der Universitätsklinik Basel. Er ist biomedical scientist by training.

Team

MICHAEL BREITENSTEIN, CEO

Michael Breitenstein hat 25 Jahre Erfahrung mit Unternehmen, die in der medizinischen Industrie, vor allem dem MKG-Bereich, tätig sind.

SIMONE BREITENSTEIN, FINANZEN & ADMINISTRATION

Simone has a background as a medical surgery assistant and medical secretary.

ASHA PALATTY, CLINICAL ASSOCIATE

STEPHAN BÖHRINGER, ENGINEER

Neuigkeiten und Veranstaltungen

mininavident AG erhält das CE-Zeichen für sein 3D Navigationssystem DENACAM

 

Basel – 26. Februar, 2018

mininavident AG gab heute bekannt dass es das CE-Zeichen für sein DENACAM System erhalten hat. DENACAM ist ein miniaturisiertes, dynamisches Navigationssystem für dentale Implantate und navigiert den Operateur in Echtzeit und 3D zur korrekten Positionierung – Das alles ohne den Einsatz von Bohrschablonen und vergleichbar mit Freihandchirurgie.

Die Erteilung des CE Zertifikats basiert auf einer gründlichen Bewertung der SQS (Schweizerische Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme) und bedeutet die Konformität zu den Europäischen harmonisierten Standards in den Bereichen Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz. Damit ist mininavident authorisiert das DENACAM System in den Europäischen Markt einzuführen.

„Ich bin stolz diesen wichtigen Meilenstein mit dem Team und der Unterstützung unserer Schlüssel-Lieferanten erreicht zu haben“, sagt Michael Breitenstein (COO). Das CE-Zeichen ist weiterhin ein Beleg für unser Streben nach Erfüllung der hohen Qualitätsstandards als Medizinprodukt-Hersteller.

„Wir bemerken eine wachsende Nachfrage nach dynamischen Navigationssystemen die einfach in die Implantat-Zahnarztpraxen und in die Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie Kliniken integriert werden können“, sagt Frank Berlinghoff (VP).

DENACAM ist das erste CE-zertifizierte dynamische Navigationssystem mit miniaturisierten Komponenten für nahtlose Integration in marktübliche Chirurgiemotoren und für intra-orale Positionierung des Patientenmarkers. Es gibt weiterhin ein patentiertes, automatisches Registrier-Modul für dentale Bohrer und die intuitive Navigationssoftware hat eine offene Schnittstelle zu Implantatplanungssystemen.

Der Marketlaunch startet im Frühsommer 2018 mit einer limitierten Markteinführung in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Tschechien unterstützt durch ein attraktives „Early-Bird-Angebot“ und wird dann europaweit mit Distributionskanälen aus der Dental-Industrie komplettiert.

Mininavident AG wird das DENACAM System in einem nächsten Schritt bei der US amerikanischen FDA und bei Health Canada zur Registrierung anmelden, weitere Länder sollen dann folgen.

mininavident AG ist eine Ausgründung des Universitätsspitals Basel und der Fachhochschule Nordwest-Schweiz. Man konnte einige Auszeichnungen und Qualitätsstandards erreichen wie z.B. CTI Certified Label, TOP100 Startup Award, Quality Management System 13485, Swiss Technology Award 2015 und ein Design Preis.

Während der 5-tägigen Messe kamen mehr als 150.000 internationale Messebesucher und stellten ungefähr 2.300 Messeteilnehmer aus 60 Ländern ihre rezentesten Produkte, Entwicklungen und Trends der Dentalindustrie vor. mininavident hatte einen Stand in Halle 2, D062 und präsentierte hier sein DENACAM System zum ersten Mal dem grossen Publikum.

Ein Video des mininavident Standes auf der IDS 2017 können Sie hier finden.

Kommende Veranstaltungen

Kontakt: gerne beantworten wir Ihre Fragen!

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten wegen näherer Informationen bezüglich unseres DENACAM Systems, dessen Verfügbarkeit oder anderer Fragen zum Produkt oder zu unserem Unternehmen, dann füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus und schicken es uns per Email zu.

*These fields are required.

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken